Vita

 

MITGLIED:

    • im bbk – Ostfriesland
    • der Künstlergruppe „Sezession Nord-West“/Wilhelmshaven-Friesland
    • der Künstlervereinigung „Die Arche“ / Beverstedt
    • der Musikinitiative Wilhelmshaven

 

 2011 Beginn der Teilnahme an Eisevents in Deutschland

 

 2010 Skulpturen-Projekt mit sozial benachteiligten Jugendlichen in Norden

 

 2007 Mitglied der Band „Coastmen“ (Perc)

Beginn der 3-jährigen Tätigkeit als Dozent für bildhauerisches Gestalten für den BVO(Arbeit mit psychisch kranken Menschen)

 

 2003 Stipendiat im Paul-Ernst-Wilke-Atelier, Bremerhaven

 

 2002 Mitglied der Band „Blue Valentine“ (Perc)

 

 2001 Beginn der Arbeit am „Horster Skulpturengarten“

 

 2000 Gemeinsch.-Arbeit im Rahmen der „Expo 2000“ in der Nordseepassage, Wilhelmshaven

Anfang der Tätigkeit als Dozent für Bildhauerworkshops (u.a. für die KVHS Sandkrug/Hatten, Grundschule Horsten)

 

 1999 Anfang der Tätigkeit als Dozent für Trommelworkshops (u.a. für die „Landesarbeitsgemeinschaft Rock in Niedersachsen e. V.“)

Mitglied der Band „Transport“ (Perc)

 

 1998 Gründungsmitglied der Produzentengalerie „Kunstraum 26“, Horsten

Organisation und erste Durchführung des internationalen Horster Bildhauersymposiums (Trienale), in Horsten/Gemeinde Friedeburg

Seit Mai selbständige, freischaffende bildhauerische Tätigkeit

 

 1997 Praktikum der Steinbildhauerei bei Rolf Gruss, Wilhelmshaven

 

 1996 Eröffnung des Ateliers in der alten Bäckerei „Böljes", Horsten, Etzeler Str. 4

Gründungsmitglied der „Künstlervereinigung“, Wilhelmshaven

Anfang der Planung für die internationalen Horster Bildhauersymposien

Projekt SKULPTOUR , Skulpturenwege in der Region

 

 1995 Erste Teilnahme (und Co-Organisation) an einem Bildhauersymposium, Wilhelmshaven

Eröffnung der Produzentengalerie „Schütt-Bothe“, Elmshorn

 

 1994 Eröffnung „Atelier Weserstraße“, erste Metallarbeiten und Holz – Eisen – Kombinationen entstehen

Mitglied der Band „Inna `R Style“ (Git)

 

 1991 Anfang der Ausstellungstätigkeit mit Skulpturen

Beginn der Weiterbildung im Bereich Bildhauerei bei Wolf E. Schultz, Hude

 

 1990 Gründungsmitglied der Künstlergruppe „ARTiV“, Wilhelmshaven (Gemeinschaftsausstellungen u.a. in Zusammenarbeit mit einer Theatergruppe)

Mitglied der Band „Mi Ritmo“ (Perc)

 

 1981 - 91 Diverse Reisen ins europäische Ausland (Niederlande, Belgien, Frankreich, Schweiz, Österreich, Jugoslawien, Dänemark, Schweden und Norwegen), teils finanziert durch Straßenmusik und Specksteinschnitzereien

 

 1989 Anfang der Ausstellungstätigkeit mit Intarsien und Möbeln

Erste größere Skulpturen entstehen

Studienreise durch die USA, u.a. Besuch des Hopi-Reservates, Gespräche mit Shoshoni, Ute und Hopi – Indianern

Mitglied der Band „Fledge“ (Perc / Git)

 

 1986 - 88 Umschulung zum Bau- und Möbeltischler

Erste selbstdesignte Möbel entstehen, Intensivierung des Trommelspielens

Gründungsmitglied der „Wilhelmshavener Musikinitiative e.V.“

Mitglied der Band „Second Time“ (Perc)

 

 1986 Anfang der Ausstellungstätigkeit mit Zeichnungen

 

 1984 Reisen durch Europa, Anfang der künstlerischen Zeichnungen

 

 1980 - 83 Ausbildung zum Technischen Zeichner (Masch.-Bau)

Tätigkeit als Gitarrenlehrer

 

 1978 Beginn des Spielens in Musikgruppen als Gitarrist und Percussionist

 

 1963 Geboren in Itzehoe, Schleswig-Holstein

 

   

 

 

 

Atelier THORSTEN SCHÜTT  -  Pollertweg 22  -  26446 Friedeburg - Horsten  -  Tel.: 04453-4770  -  Mobil: 0179 - 5137115  -  Copyright © 2015-2017. All Rights Reserved